Ehering im See verloren?

Ratgeber

Hier bekommen Sie alle Informationen und Hilfe.

 

Auch im See ist es sehr wichtig, dass Sie sich den Verlustort möglichst genau merken. 

Hier können Sie neben dem Einmessen mit dem Handy oder dem Markieren mit Steinen auch die Schritte zum Land zählen. 

Versuchen Sie die Tiefe (ging das Wasser bis zum Bauch oder Brust) zu merken und zählen Sie die Schritte bis zum Land.

Alle weitern Informationen, wenn sie einen Ehering im See verloren haben bekommen Sie hier

 

Tipps, wenn der Ehering im Wasser verloren wurde:

 

1. Atmen Sie durch und bleiben ruhig!

Und messen Sie den Punkt mit dem Handy und GPS (Google Maps) möglichst genau ein.

 (Gehen Sie möglichst  zu dem Punkt, an dem der Ring im See verloren wurde.)

2. Merken Sie sich möglichst genau den Punkt, an dem der Ring verloren gegangen ist. 

3. Markieren Sie die Stelle mit Steinen ggf. auch an Land.

4. Merken Sie sich markante Punkte wie, Buhnen, Gebäude, Sträucher oder Untergrund der Verluststelle.

5. Machen Sie nach Möglichkeit Fotos von der Stelle und dem Seeabschnitt.

6. Zählen Sie, die Schritte, die Sie bis zum Land benötigen, dies hilft uns die genaue Position wiederzufinden, wenn wir Ihren Ring bergen gehen. 

 

7. Versuchen Sie die Tiefe (ging das Wasser bis zum Bauch oder Brust) zu merken, wo Ihr Ehering im See verloren ging und zählen Sie die Schritte bis zum Land.

 

Vermeiden Sie folgendes, wenn Sie den Ehering im See verloren haben:

1. Nicht hektisch im Sand wühlen, denn dieses könnte die Position verändern oder den Ehering so tief eingraben, dass er nicht mehr geortet werden kann.

2. Bleiben Sie nicht zu lange im See, denn mit einer Unterkühlung ist nicht zu spaßen! Ich habe schon viele Auftraggeber gesehen, die 3 Stunden am Stück im kalten See auf eigene Faust gesucht haben und am Ende gesundheitliche Probleme bekommen haben.

3. Erzählen Sie niemandem von dem Verlust und wenn doch, haben Sie nur einen Schlüssel verloren, denn der ist für alle Uninteressant.

4. An Land ist Eile geboten, aber im See haben wir Eheringe auch schon nach Jahren gerettet, dennoch sollte man nicht zu lange warten, da der Ring bei sandigem Untergrund schnell eingespült wird und er bis zur 60 Zentimeter versinken kann.
 

Gold ring im See

Verlobungsring im See verloren

Dieser Verlobungsring ging beim Schwimmen im See verloren.

Bei Kalten Wassertemperaturen ziehen sich die Gefäße zusammen und der Finger wird kleiner. So passiert es schnell, dass der Ring vom Finger rutscht.

Witwenring verloren

Witwenring im See verloren

Dieser Emotionale  Ring wurde bei der Morgengymnastik im Badesee verloren.

Müll in Badesee

Müll in den Seen

Da viel Müll in den Gewässern liegt, ist eine Suche nach Ehering, Verlobungsring und Kette in einem See eine anspruchsvoll Aufgabe.

Großer Plöner See, Selenter See, Ratzeburger See, Westensee, Dassower See, Westensee, Dieksee, Wader See, Dobersdorfer See, Postsee, Behler See, Eutiner See, Plöner See, Stocksee, Einfelder See, Bordesholmer See, Segeberger See, Stolper See, Brahmsee, Bornhöveder See, gefunden

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.